Donnerstag, 28 Juli 2022 09:45

Alles, was Sie über Leitergelenke wissen müssen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Leiterprossen Leiterprossen pixabay

Leitern sind ein wichtiger Bestandteil der Ausstattung vieler Unternehmen und Produktionsstätten. Aber auch im Wohnbereich bei Renovierungsarbeiten und in der Höhe sind sie nützlich.

Die Frage nach der sicheren Konstruktion und Verwendung von Leitern wird durch europäische Normen wie die Norm PN-EN 131 genau geregelt. Leiterprossen sind besonders wichtig bei der Gestaltung der Leiter.

Welche Arten von Leitern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Leitern. Am häufigsten sind zum Beispiel freistehende Leitern. Es gibt aber auch solche, die an die Wand gelehnt werden können, sowie Gelenk- und Multifunktionsleitern. Es gibt auch eine eigene Kategorie von Leitern für spezielle Arbeiten. Dies sind Dach- und Kaminleitern.

Warum sind Leiterprossen so wichtig?

Viele Parameter müssen beim Bau und Betrieb der Leiter berücksichtigt werden, um Sicherheitsstandards zu gewährleisten. Dies sind die zulässige Last, die Höhe, die Leiterkonstruktion, der Schutz, die Bedienungsanleitung, aber auch die Art der verwendeten Leitersprossen.

Dieses letzte Element ist besonders wichtig, weil es nicht nur das Gewicht auf der Leiter der Person hält, sondern auch Stabilität mit Anti-Rutsch-Eigenschaften bietet. Jede Leitersprosse muss aus einer geeigneten Metalllegierung bestehen und entsprechend profiliert sein.

Welche Arten von Leiterprossen gibt es?

Hochwertige Leiterprossen werden aus verschiedenen Stahllegierungen hergestellt. Die häufigsten sind Stahl (hauptsächlich DC01 oder S235JR), verzinkter Stahl und Edelstahl. In Bezug auf die Dicke liegt dies in der Regel zwischen zwei und drei Millimetern. Die Länge der Leitersprose kann drei bis tausend Millimeter betragen.

Leiterprossen können auch eine Durchdrückung aufweisen. Dadurch wird eine leichte, rutschfeste Struktur erhalten.

Die beliebtesten Durchdrückungen sind Schüssel mit EntwässerungslochSterneZacken mit Entwässerungslöchern oder ohne.

Welchen Hersteller wählen?

Bei der Auswahl von Leiterprossen lohnt es sich darauf zu achten, ob deren Hersteller über eine implementierte Qualitätspolitik (ISO), entsprechende Zertifikate verfügt und schon lange auf dem Markt tätig ist?

Ein vertrauenswürdiges Unternehmen ist sicherlich Perfopol https://www.perfopol.de/Leiterprossen, das perforierte Stahlprodukte nach europäischen Qualitätsstandards herstellt, über die entsprechenden Zertifikate verfügt und seit über dreißig Jahren auf dem Markt ist.


Was heutzutage sehr wichtig ist, ist die Bequemlichkeit des Kaufs. Deshalb können Sie Leitersprossen in Perfopol über einen bequemen Online-Service kaufen (https://www.perfopol.de/Leiterprossen).